Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online



Am letzten Spieltag der 2. Runde im Pool 7 stand am Samstagmorgen für unsere sehr ersatzgeschwächten F2-Junioren das Spiel gegen den Spitzenreiter, dem Serkowitzer FSV, an. In der 1. Halbzeit begannen die Gäste mit etwas mehr Druck und gingen früh in Führung, jedoch glichen sich die Spielanteile mehr aus, teilweise waren gar unsere Jungs deutlich überlegen - leider ohne das nötige Glück im Abschluss. Daher nutzte Serkowitz seine Chancen und erhöhte noch vor der Pause auf 0:2. In der 2. Hälfte begannen wieder die Gäste mit einem Torerfolg und erneut glich sich das Spiel mehr aus, es reichte jedoch nur zum 1:3-Anschlusstreffer. Am Ende reichte dem FSV eine der wenigen Unachtsamkeiten in der Hintermannschaft, um gar auf 1:4 zu erhöhen. Trotz einer kämpferischen Gesamtleistung, einem kleinen Kader zum Spiel und der Schlussoffensive, in der auch der super aufspielende Rotation-Torwart gar recht wirkungsvoll mitstürmte, musste eine schmerzhafte Niederlage zum Ende hingenommen werden. Auf dem Nebenplatz erging es unseren F1-Junioren nicht viel besser gegen die 2. Mannschaft des FV Dresden Süd-West, das Spiel wurde ebenso mit 0:1* (1:4) verloren (mf).