Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online



Gutes Fußballwetter und feuchte Rasenbedingungen erwarteten unsere F1 bei ihrem 2. Heimspiel gegen den Radeberger SV am Samstagmorgen. Unsere Jungs waren hochmotiviert und von Beginn an die zielstrebigere Mannschaft. Dies wurde folgerichtig mit einer schnellen Führung belohnt. Nach ca. 15 min führte unsere F1 klar, doch die Radeberger steckten nicht auf und erzielten nach schöner Kombination den Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause erhöhten die Rotationer jedoch noch einmal. Nach der Pause wirkte die Gäste deutlich geordneter und erspielten sich die ein oder andere Chance, welche dann auch zum nächsten Treffer führte. Daraufhin schalteten die Rotationer noch einmal einen Gang hoch und trafen kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Tor zum Endstand. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem starken Kampfgeist wurde der 2. Sieg im 2. Spiel der neuen Saison eingefahren (sp).